Sie sind hier: Aktuell
Deutsch
Freitag, 12-10-2018

Alternative Medizin in Spezialkliniken

Spezielle Kliniken für alternative Medizin stehen heute für Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern und zu erholsamen Kurmaßnahmen zur Verfügung.

Die Menschen können heute wieder einen Weg zur Natur einschlagen. Alternative Medizin und spezialisierte Kliniken für diese Thematik haben völlig neue Konzepte umgesetzt. Sie bieten den Menschen Behandlungsmethoden ohne Nebenwirkungen. Voraussetzung dazu sind aber stets die Einverständniserklärungen der Schulmediziner. Die Leistungen werden nicht in jeder Klinik seitens der Krankenkassen finanziell beglichen. Es kann zur Berechnung von kostenpflichtigen Eigenanteilen kommen. In Relation zur Gesundheit jedoch sind diese meist realisierbar.

Therapiekonzept

Therapiekonzepte aus der Hydrotherapie, der Homöopathie, die Farblichter, Entspannungstechniken und dergleichen finden ein großzügiges Anwendungspotenzial. Kompensiert werden können einzelne Klinikaufenthalte noch mit entsprechenden Rehamaßnahmen. Diese wiederum ergänzen die vorherige Behandlung durch Saunabesuche, Wellness, Fitness und einiges mehr. In naturheilkundlichen Kliniken erwarten die Patienten auch innerhalb des Speiseplanes Biokost und vollwertige Ernährung. Diese Gewährleistung kann problemlos garantiert werden. Hinzu kommt die Bewegung an der frischen Luft und die einnahme zumeist homöopathischer Medikamente. Alternative Medizin mit Bachblüten, Schüssler Salzen, Eigenblut, Sauerstoff, usw. gehört ebenfalls zum Behandlungsablauf.

Behandlungssymtomatiken

Überwiegende Behandlungssymtome in Kliniken der alternativen Medizin sind psychosomatischer Natur. Dazu zählen Migräne, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Burn out, Depressionen und dergleichen. Aber auch Allergien, Bewegungskrankheiten - wie z.B. Ischiasschmerze, Rheuma, usw., Übergewicht, Kreislaufbeschwerden, usw. können erfolgreich behandelt, geheilt und/oder gelindert werden.

Spezialisierte Behandlungsmethoden von Kindern und Jugendlichen zählen ebenfalls zu den neuen Erfolgsmodellen. Gerade an dieser Stelle ist die Behandlung mit alternativer Medizin nach eingehenden Untersuchungen durch Fachärzte und derem Zuspruch empfehlenswert.

In diesem Sinne werden sicherlich in naher Zukunft noch einige Kliniken der Naturheilkunde bzw. alternativen Medizin ihre Pforten öffnen und die Menschen mit unterschiedlichsten Therapieformen eine neue Lebensqualität offenbaren. Auch zu beachten gelten fremdländische Anwendungen, beispielsweise aus der TCM - Traditionellen Chinesischen Medizin, deren Überlieferung seit hunderten von Jahren erfolgt.

 

Montag, 2010-12-13 21:48 Alter: 8 Years

Letzte Meldungen

Übersäuerung des Körpers

Für das individuelle Wohlbefinden des Menschen ist die richtige Balance des Körpers unabdingbar. Dazu gehört, den...

Fit in den Frühling - mit Naturheilkunde

Verspätet fährt dieses Jahr die Natur langsam ihre Fühler aus. Langersehnt kommen sie wieder - die ersten wärmenden...

Abwehrkräfte auf natürliche Weise stärken

Es gibt einige Möglichkeiten, um das Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken und fit für den Winter zu machen.

Winterdepression

Die Winterdepression tritt nur in der dunklen Jahreszeit auf und ist im Gegensatz zu anderen Depressionsformen recht...

Naturkosmetik

Unter Naturkosmetik versteht man Kosmetika, die schonender für Mensch und Umwelt hergestellt wurden und aus...

Stimmung & Entspannung

Nutrimental ProduketUnser Körper und unsere Seele sind untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. .. [weiter]

 
feedback

Feedback

Unser Internetangebot soll für Sie informativ, ansprechend und übersichtlich sein. Durch Ihre Rückmeldung helfen Sie uns dabei.

Ihr Name:

Ihre E-Mail:

Ihre Nachricht/Meinung:


Spamschutz: "Wie heisst Angela Merkel mit Vornamen?"
Loesung:
close